Beycodent

Edelstahl-Mundspülbecher für die nachhaltige Praxis

Wegwerfartikel sind nicht gut für die Umwelt. Beycodent bietet Edelstahl-Mundspülbecher für die Praxis an, die Plastik- oder Pappbecher überflüssig machen.


Beycodent Edelstahl-Mundspülbecher sind die Alternative zu einmal verwendbaren Bechern. © BEYCODENT


Bei der Vermeidung von Abfall in der Zahnarztpraxis geht Beycodent den nächsten Schritt: Nach dem Motto „der beste Abfall ist gar kein Abfall“ ist der Edelstahl- Mundspülbecher der Ersatz für Einwegbecher, frei von Plastik und BPA. Nachhaltigkeit durch die hohe Lebensdauer ist der große Vorteil gegenüber Wegwerfartikeln.

Die Becher sind nahezu unzerstörbar und hygienisch, verpackt in einer recyclebaren Schachtel. Das edle Finish der Becher ist verziert mit dem beliebten Zahnlogo und Schriftzug „Let’s smile together“. Die Becher können auf Wunsch auch mit Praxislogo und -name versehen werden. Sie sind stapelbar und durch ihre Größe und den abgerundeten Rand sehr leicht zu handhaben. Die einfache Reinigung machen sie zu einem echten Mehrwert für die nachhaltig agierende Praxis.

Ab sofort im Handel erhältlich. Hier gibt es weitere Informationen.

BEYCODENT Beyer & Co. GmbH
www.beycodent.de
Tel. 02744 9200-0