Ivoclar Vivadent: Intelligente Bluephase G4

Polymerisationslampe mit Assistenzsystem

Die neue intelligente Bluephase G4 mit ihrem integrierten Assistenzsystem hilft Zahnärzten dabei, indirekte Restaurationen noch zuverlässiger zu einem optimalen Ergebnis zu bringen.

mehr
Interview mit Prof. Ghanaati

PRF-Konzept: Einfach und effektiv

Die PRF-Methode (Platelet-Rich Fibrin) ist die einfachste Art, die natürliche Regeneration zur Herstellung biologischer Gewebe zu nutzen, sagt Prof. Dr. mult. Shahram Ghanaati. Damit lasse sich die regenerative Eigenschaft von Biomaterialien, Knochenersatzmaterialien und Membranen mit der Matrix verstärken. mehr


Straumann: Transparente Aligner

Eintritt in den chinesischen Markt

Die Straumann Group intensiviert ihr Engagement mit transparenten Alignern in China. Der Kontinent ist der weltweit zweitgrößte Markt für die Alternative zur festsitzenden Zahnspange. mehr


Komet: Motto macht neugierig auf die IDS

Täglich gelebte „Dental Intelligence“

"Dental Intelligence" ist für Komet tagtäglich gelebtes Motto, der Slogan wird nun auch zum Leitsatz für die IDS 2019. Erste Informationen geben die Lemgoer nun bekannt. mehr


Permadental: Business-Frühstück auf der IDS

Hoch hinaus am letzten Messetag

Hoch hinaus geht es für Permadental am 16. März 2019. Auf der 30. Etage des Kölnturms im Mediapark findet dann das Business-Frühstück des Unternehmens statt. mehr


SAFEWATER Hygiene-Technologie-Konzept

Alles außer Zähne: BLUE SAFETY berät zur Wasserhygiene

Erstmalig begleitete BLUE SAFETY am 11. und 12. Januar den Zahnärztekongress “Alles außer Zähne” als Partner. mehr


Digitale Systeme von Carestream Dental

Schnell, sicher und wirtschaftlich arbeiten

Diagnose, Behandlungsplanung, Eingriff: Die digitalen Systeme von Carestream Dental begleiten den kompletten Workflow in der Zahnarztpraxis, extraoral (CS 8100 3D) wie intraoral (CS 3600). mehr


IDS 2019: Ins Gespräch kommen

GC: Echter Mehrwert für den Praxisalltag

GC rückt auf der IDS 2019 echte Erleichterungen für den Praxisalltag in den Mittelpunkt. Dazu gibt es auch attraktive Messe-Angebote und spannende Produktinnovationen. mehr


Entscheidung des Gemeinsamen Bundesausschusses

Erfolg im Kampf gegen frühkindliche Karies

Für gesetzlich krankenversicherte Kleinkinder bis zum vollendeten 33. Lebensmonat sind nun drei zusätzliche zahnärztliche Früherkennungsuntersuchungen vorgesehen. mehr


Kulzer: Multitalent iBOND Universal

Kostenloses Muster des Alleskönners

Ideal für intraorale Reparaturen und angenehm in der Anwendung präsentiert sich das Universalbonding iBOND Universal von Kulzer. Mit ihm kommen Zahnärzte bei den meisten dentalen Materialien mit nur einer Flasche aus. mehr


HISTOLITH 1% und SOCKETOL

IDS: lege artis zeigt Neues und Bewährtes

Mit HISTOLITH 1% und SOCKETOL können IDS-Besucher am Stand von lege artis Neues und Bewährtes erleben. mehr


DIE ZA auf der IDS 2019: Experten, Infos und guter Kaffee

„Kann ich Chef?“

Eine Praxisgründung erfordert weit mehr als die fachliche Qualifikation. Bei der IDS 2019, der Weltleitmesse der Dentalbranche, klären 4 wichtige Institutionen der Zahnärzteschaft und DIE ZA gemeinsam darüber auf, wie die „Expedition Praxis“ ein voller Erfolg wird – bei einem gemeinsamen Kaffee. mehr


ACTEON: Rundum neu aufgestellt

Komplettlösungen für klinische Anwendungen

Durch die ACTEON Germany GmbH ist im letzten Jahr ein echter Ruck gegangen. Die Firma hat sich strukturell neu aufgestellt. Stefan Rippel, Director of Sales Austria & Germany, erklärt im Interview, warum das wichtig war. mehr


Straumann Group: Personalie in der Geschäftsführung

Guillaume Daniellot übernimmt 2020 von Marco Gadola

Die Straumann Group erhält 2020 eine neue Führung: Guillaume Daniellot übernimmt das Amt des CEO dann von Marco Gadola. Dieser wird der Group vorbehaltlich seiner Wahl dann als Mitglied des Verwaltungsrats erhalten bleiben. mehr


Vorstoß des Bundesministers für Gesundheit

Entscheidungshoheit des G-BA sollen erhalten bleiben

Anfang Januar hatte der Bundesminister für Gesundheit einen Vorstoß gegen die Kompetenzen des Gemeinsamen Bundesausschusses gewagt. Dr. Wolfgang Eßer, Vorsitzender des Vorstandes der KZBV, appelliert nun, die Maßstäbe der Methodenbewertung nicht aufzuweichen. mehr