Aligner: Noninvasiv und ohne großen Aufwand

Auf die natürliche Schiene

Engstände in Unter- und Oberkiefer, Rotationen, offene Bisse – viele Zahnfehlstellungen bedürfen nicht unbedingt der Überweisung an einen Kieferorthopäden oder größerer prothetischer oder implantologischer Eingriffe, sondern lassen sich mithilfe von Alignern noninvasiv und ohne großen Aufwand in der eigenen Praxis beheben.

mehr
Produktübersicht und Themenspecial

Ab sofort Produkte auf einen Blick vergleichen

Sie stehen mit der Praxis kurz vor einer wichtigen Kaufentscheidung? DENTAL MAGAZIN unterstützt Sie künftig mit umfangreichen Produktübersichten dabei, die richtige Wahl zu treffen. mehr


Praxismanagement

Ohne MVZ-Gründung expandieren

Eine Änderung des BMV-Z stärkt nun die Freiberuflichkeit: Ein Vertragszahnarzt, der durch sein Praxiskonzept ein hohes Maß an persönlicher Praxisführung gewährleisten kann, darf künftig bis zu vier vollzeitbeschäftigte Zahnärzte anstellen – ein überfälliger Schritt in die richtige Richtung. mehr


Wrigley Prophylaxepreis 2019

Prophylaxeprogramm für Heimbewohner

Gleich zwei Gewinner konnten sich über 5000 Euro Preisgeld bei der Verleihung des Wrigley Prophylaxe Preises freuen. Die Preisverleihung fand während des Tags der Wissenschaft/Universitäten, einem Wissenschaftstag der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ), in der Charité-Zahnklinik Berlin statt. mehr


COLTENE

Restaurationen mit CAD/CAM-Kompositen en vogue

Verdrängen Hochleistungskomposite über kurz oder lang die Keramik? Setzt also der CEREC-Zahnarzt von morgen auf Kompositrestaurationen? Was hat sich in den letzten Jahren getan? Was wird sich noch tun? Jörg Weis, Marketing Director EMEA/AP bei COLTENE, liefert Antworten. mehr


Roundtable-Gespräch

Diabetes mellitus – Ein interdisziplinärer Ansatz

Diabetespatienten interdisziplinär erfolgreich behandeln – das war das Thema eines Roundtable-Gesprächs mit Fachleuten aus Medizin und Zahnmedizin. Auf Einladung des DENTAL MAGAZINs und von Sanofi entwickelten diese Experten eine Handlungsempfehlung für eine koordinierte Diagnostik und Therapie der betroffenen Patienten. mehr


Belastungszeitpunkt bestimmen

GPS für Implantatstabilität

Die ISQ-Messung hilft dem Behandler, Implantate einfach, schnell und sicher zu versorgen. Die Orientierung allein am Drehmoment reicht nicht aus, um den richtigen Belastungszeitpunkt vorhersagbar zu bestimmen, meint Dr. Harald P. Hüskens. Im Interview skizziert er die Vorteile der ISQ-Diagnostik. mehr


Keramikimplantate

Weiß, verschraubt, komplett metallfrei

Die neue Generation der zweiteiligen Keramikimplantate bietet neben zahlreichen Vorteilen die gleiche prothetische Flexibilität wie Titanimplantate. Auch die Datenlage wird stetig besser. Selbst wenn man auf Langzeitüberlebensraten noch warten muss, die Fallbeispiele überzeugen bereits heute. mehr


Kieferkammdefekte

Allogene Knochenblöcke – eine Fallserie

Moderne Behandlungsalternativen für ausgeprägte Kieferkammdefekte setzen sich mehr und mehr durch. Patientenindividuelle allogene Knochenblöcke sind für die Patienten weniger belastend. Ist das die Zukunft? mehr


Gültig ab 1. Juli

Neue Präventionsleistung für Kleinkinder

Ab dem 1. Juli 2019 können gesetzlich krankenversicherte Kleinkinder im Alter zwischen dem 6. und dem 33. Lebensmonat drei zahnärztliche Früherkennungsuntersuchungen in Anspruch nehmen. mehr


Erfahrungsaustausch beim Gründer Camp

Noch bis 30.06. Early-Bird-Tickets sichern!

Komplettsanierung nach Praxisübernahme? Gründung während der Schwangerschaft? Beim dent.talents Gründer Camp plaudern frischgebackene Praxisgründer aus dem Nähkästchen. Jetzt Early-Bird-Tickets sichern! mehr


61. Sylter Woche

Sonne, Strand und Parodontologie

Die 61. Sylter Woche im Congress Centrum Sylt läuft zwar noch bis Ende der Woche, doch schon jetzt zeigt sich, dass die Fortbildungstage der Zahnärztekammer Schleswig-Holstein äußerst erfolgreich verlaufen. Rund 1300 Teilnehmern wurde auf Westerland in Vorträgen und Seminaren alles zur modernen Parodontologie vermittelt. mehr


Dentalmessen im Herbst

id infotage dental Hannover fallen aus

Auf der Jahrestagung des Bundesverbandes Dentalhandel (BVD) wurde es bereits verkündet, jetzt wurden auch die Aussteller informiert: die id infotage dental Hannover fallen aus. Dadurch reduziert sich die Zahl der Herbstmessen von fünf auf vier. mehr


Mehr Luft für die wichtigen Dinge in der Praxis

5 einfache Schritte Zeit zu sparen

Es bleibt Ihnen oft zu wenig Zeit für die optimale Betreuung? Mit diesen fünf Schritten sparen Sie Zeit bei Aufgaben, die Ihre Praxis unnötig belasten. mehr


Datenschutz in der digitalen Zahnarztpraxis

Chance oder Risiko?

Die Umstellung auf eine digitale Praxis bringt zahlreiche Vorteile, viele Praxisinhaber sind aber noch skeptisch – die Kosten und Sicherheitsbedenken fördern eine negative Haltung. Was ist dran an diesen Bedenken? Rechtsanwalt Dr. Robert Kazemi beleuchtet das Thema aus der rechtlichen Perspektive. mehr