Praxismanagement

Was muss der Patient wie unterschreiben?

Im Praxisalltag leistet der Patient zahlreiche Unterschriften. Einige davon sind gesetzlich vorgeschrieben. Doch welche sind das, und in welcher Form müssen bzw. können sie erfolgen?

mehr
Neues Bulk-Fill-Komposit von VOCO

Fließfähig und stopfbar

Sind angesichts immer besserer Füllungsmaterialien „teure“ Teilkronen vom Tisch? Welche klinischen Situationen lassen sich mit Bulk-Fill-Kompositen meistern? Was bringen neue Materialentwicklungen für den Behandler? Und: Wie viel „Stuhlzeit“ lässt sich einsparen? Antworten liefert ZA/ZT Klaus Peter Hoffmann, VOCO. mehr


Expertenzirkel

Stabile Verbindungen

Konisch versus flach-zu-flach – eine ewig junge Diskussion neigt sich dem Ende zu. Egal, welche Verbindung, die Implantatüberlebensraten unterscheiden sich nicht. Allein Präzision und Stabilität sind entscheidend. Dennoch: Die Wahl der richtigen Innenverbindung ist durchaus therapierelevant. mehr


Restaurative Zahnheilkunde

Volkskrankheit MIH

Das MIH-Problem wächst; nicht nur die Sechs-Jahr-Molaren und die Frontzähne sind betroffen, sondern zunehmend auch die Zwölf-Jahr-Molaren und die Prämolaren, wie Prof. Dr. Dr. Norbert Krämer, Gießen, berichtet. Inzwischen leiden 30 Prozent der Zwölfjährigen an der Mineralisationsstörung. mehr


Fachbezogen und praxisnah wie nie

Neues DENTAL MAGAZIN – das erwartet Sie ab Herbst

Ab September 2019 präsentiert sich DENTAL MAGAZIN im neuen, modernen Layout und mit zusätzlichen Formaten. Auf welche spannenden Inhalte Sie sich freuen können. mehr


6. Internationales Osteology Symposium

THE NEXT REGENERATION

Rund 2800 Wissenschaftler und Kliniker aus 65 Ländern, 46 Aussteller, interessante Workshops und mehr als 288 Posterpräsentationen – das war das 6. Internationale Osteology Symposium in Barcelona. Spannende Gespräche über neue Techniken und Materialien rund um das Hart- und Weichgewebsmanagement bestimmten das Event. mehr


Dental Online College: Zwei Patientenfälle

Sofortversorgung im Fokus

Wie Sofortversorgungen erfolgreich durchgeführt werden können, zeigen Dr. Daniel Gerritz und Dr. Malte Otte anhand von zwei Fallbeispielen aus ihren Praxen.  mehr


ZahniStarter-Workshops

BdZA unterstützt Berufseinsteiger mit neuen Beratungsangeboten

Der Bundesverband der zahnmedizinischen Alumni in Deutschland (BdZA) e.V. will Berufseinsteigern Rat und Unterstützung bieten. Zusätzlich zu der Uni-Roadshow „ZahniCampus" gibt es jetzt auch ZahniStarter-Workshops, in denen Absolventen zu allen Themen rund um die Berufsfindung und Existenzgründung beraten werden. mehr


The Winner is...

So wünschen Sie sich das neue DENTAL MAGAZIN

Sie haben entschieden: Das neue Layout für DENTAL MAGAZIN steht fest. Welcher Entwurf hat gewonnen? Wir lüften das Geheimnis. mehr


Digital Dentistry

Scanner als Therapie- und Diagnostiktool

Intraoralscanner: Neue Softwaretools eröffnen ungeahnte Therapie- und Diagnosemöglichkeiten. Das Spektrum reicht von Kariesdiagnostik über Patientenmonitoring bis hin zur dynamischen Artikulation. Wie die neuen Tools den Behandlungsablauf revolutionieren, erklärt Scan-Pionier Dr. Andreas Adamzik. mehr


Kieferorthopädie

Bezahlbare Aligners

Mit der Übernahme von ClearCorrect in den USA trat Straumann 2017 ins Geschäft mit transparenten Alignern ein. ClearCorrect besticht vor allem durch seine Unkompliziertheit, wie Peter Zihla, Head of Digital Business Unit, Straumann, im Interview erläutert. mehr


Gespräch mit Jan Moecke

Reibungsloses Zusammenspiel

CAMLOG vereinfacht mit DEDICAM kontinuierlich den digitalen Workflow. Implantatplanung im Team wird dank eines Baukastensystems immer unkomplizierter. Ab Sommer wird ein neues Orderportal für DEDICAM Aufträge in die digitale CAMLOG Welt integriert. Jan Moecke, DEDICAM Vertriebsleiter, erklärt die Vorteile im Interview. mehr


Nobel Biocare

„Gewebeintegration auf allen Ebenen“

Zur IDS präsentierte Nobel Biocare mit Xeal eine neue Abutment- und mit TiUltra eine neue Implantatoberfläche. Was die neuen Oberflächen ausmacht und warum sie ein „Must-have“ für alle implantologisch tätigen Zahnärzte sind, erklärt Prof. Dr. Stefan Holst im Interview. mehr


Nachbericht zur Dentalmesse in Köln

IDS 2019: „Keep it simple“

Smart, unkompliziert und aus einer Hand – das wünschen sich Zahnärzte, und die Hersteller haben reagiert: Von der Implantologie über die Prothetik bis zur restaurativen Zahnheilkunde, auf der 38. IDS dominierten Lösungen, die mittels neuer Therapie- und Diagnosemöglichkeiten die Geschäftsfelder der Zahnärzte erweitern. mehr


Anwenderbericht

Amalgamverfärbungen einfach kaschieren

Der Austausch insuffizienter Amalgamversorgungen durch Komposit ist das tägliche Brot des Zahnarztes. Dabei kann meist mit einem Komposit in einer Farbe und einer Opazität ein gutes Ergebnis erzielt werden. Durchscheinende Verfärbungen am Kavitätenboden können jedoch die Ästhetik negativ beeinflussen. mehr