Prothetik

Grauzone CAD/CAM

Die Technologien zur Fertigung von Zahnersatz entwickeln sich rasant und sorgen damit für genauere Ergebnisse und schnellere Arbeitsabläufe. In welchem Ausmaß auch Zahnärzte in Zukunft in diesen neuen mehr


Implantologie

Wie schmal darf es sein?

Es gibt dicke, stabile Implantate sowie im Durchmesser reduzierte Varianten. Und dann kommen noch die Miniimplantate, allein die Definition ist schon schwierig. mehr


Implantologie

Die Discounter kommen

Die Möglichkeit scheint verlockend: Wer Billigprodukte, Copycats und Plagiate einsetzt, senkt die Kosten und gewinnt neue Patienten. Warum also teure Originale verwenden, wenn man mit den billigeren mehr


Zahnerhaltung

Ein System für Revision und Aufbereitung

Neue Feilensysteme lassen sich aufgrund des besonderen Designs nicht nur für die Wurzelkanalaufbereitung, sondern auch für Revisionen einsetzen. Trotz erheblicher Beanspruchung kommt es nicht zu Deformationen mehr


Zahnerhaltung

Dichter Randschluss

Kombiniert man spannungsarmes Bulk-Fill-Material mit einem Teilmatrizensystem, lassen sich sowohl Fehlstellen als auch Überschüsse vermeiden. Aufgrund des einfachen Prozederes reduziert sich zudem die mehr


Zahnerhaltung

Allround-Talent

Mit Universaladhäsiven lassen sich selbst bei anspruchsvollen Indikationen mit minimalinvasiven Präparationen Versorgungen zuverlässig befestigen. Die vereinfachten Arbeitsabläufe haben sich im Praxisalltag mehr


Orientierungskriterien für die Therapieentscheidung

Verblockung: Nutzen und Risiken

Die Belastbarkeit des Lückengebisses lässt sich durch stabilisierende Maßnahmen erhöhen. Wann und in welchem Umfang Verblockungen indiziert sind, ist jedoch nicht unumstritten. Folgende Orientierungskriterien mehr


CAD/CAM

Implantatabformung bald per Scan?

Intraoralscanner etablieren sich mehr und mehr. Noch gelten sie nur als Alternative zum herkömmlichen Abdruck. Doch eine Trendwende zeichnet sich ab. In puncto Implantatprothetik soll es zur IDS mehr


Prophylaxe

Motivational Interviewing

Die Kommunikationsmethode des Motivational Interviewing, ursprünglich entwickelt für Suchterkrankungen, zeigt in ersten Studien auch Erfolge in der Zahnmedizin, speziell in der Parodontologie. Der Autor mehr


Prothetik

Elastischer als Glaskeramik

Die hohe Festigkeit erinnert an Glaskeramik, die leichte Verarbeitbarkeit an Komposit: Ein neues Restaurationsmaterial verspricht gute Fräsqualität, präzise Passung und perfekte Ästhetik. Der Autor nahm den mehr