Mehr Luft für die wichtigen Dinge in der Praxis

5 einfache Schritte Zeit zu sparen

Es bleibt Ihnen oft zu wenig Zeit für die optimale Betreuung? Mit diesen fünf Schritten sparen Sie Zeit bei Aufgaben, die Ihre Praxis unnötig belasten. mehr


Arbeitsergonomie

Mit Schmerzen am Zahnarztstuhl

Chronische Leiden des Bewegungsappartes vermeiden - Ergonomie in der Zahnarztpraxis mehr


Angestellte Zahnärzte: Was muss der Praxisinhaber wissen?

Trend zur Anstellung: Eine Win-Win-Situation?

Ein angestellter Zahnarzt muss sich weniger mit den betriebswirtschaftlichen Pflichten der Praxis auseinandersetzen und hat mehr Freizeit. Das ist einer der Gründe für den Trend zum angestellten Zahnarzt. Was ein Praxisinhaber bedenken muss, wenn er einen Kollegen anstellt, lesen Sie hier. mehr


PraxisManagement

Praxisverkauf: Worauf Verkäufer achten müssen

Die eigene Praxis – für viele ihr Lebenswerk – abzugeben fällt nicht immer leicht. Zu allem Überfluss schwächelt das Käuferinteresse, denn immer mehr Absolventen scheuen die Selbstständigkeit. Umso wichtiger: mehr


Recht/Haftung

Betrug: Falsche Angaben des Patienten?

Vorsicht bei Patienten, die durch falsche Angaben versuchen, eine Leistung von der Versicherung zu erschleichen. Wie sollte die Praxis reagieren? mehr


Recht/Haftung

Urteil: Notfalldienst auch für Zweigpraxen

Eine Teilnahmeverpflichtung besteht nicht nur für den Sitz der Hauptpraxis, sondern auch für den Notfalldienstbezirk der Zweigpraxis - so ein Gerichtsurteil. mehr


Mitarbeiterführung

„Führung und Personal“: Innere Kündigung

Die "innere Kündigung" ist besonders destruktiv. Was es für den Chef bedeutet, der Mitarbeiter beschäftigt, die innerlich gekündigt haben steht in der aktuellen Gallup-Studie. mehr


Recht/Haftung

GOZ: Verfassungsbeschwerde unzulässig

Das Bundesverfassungsgericht hält eine Verfassungsbeschwerde gegen die GOZ 2012 für unzulässig. Wie es zu dem Nichtannahmebeschluss kommt, erklärt die Medizinanwältin Dr. Susanna Zentai. mehr


Finanzen

Befreiung nur für bestimmte Leistungen

Der Gesetzgeber sieht für bestimmte zahnärztliche Leistungen eine Befreiung von der Umsatzsteuer vor. Dabei muss ein therapeutisches Ziel gegeben sein. mehr


Recht/Haftung

Keine Leistungen zum Spottpreis

Das Werberecht für zahnärztliche Leistungen im Internet führt immer wieder zu Streit. Gerichtsurteile halten nun fest: Unpersönliche Angebote mit hohen Rabatten sind unzulässig. mehr