News

Sehr gute Versicherungen für Zahnersatz

Die Zahl der „sehr guten“ Angebote für Zahnzusatzversicherungen hat stark zugenommen. Zu diesem Ergebnis kommt die Zeitschrift "Finanztest" (8/2014), die 189 Tarife getestet hat.


Foto: Finanztest


„Noch nie gab es so viele Versicherungen mit sehr guten Leistungen für Zahnersatz“, urteilt die Zeitschrift. Sie hat die Zahnzusatzversicherungen aller auf dem deutschen Markt tätigen privaten Krankenversicherer untersucht, die grundsätzlich allen gesetzlich Krankenversicherten offenstehen. Auch Versicherer aus Nachbarstaaten wurden berücksichtigt, sofern das deutsche Versicherungsrecht gilt. Insgesamt wurden 189 Zahntarife getestet, 55 davon erreichten die Note „sehr gut“.

Die umfangreichsten Leistungen für Zahnersatz bietet demnach der Tarif „Zahn Exklusiv“ der DFV mit der Bestnote sehr gut (0,5). Er kostet für 43-jährige Kunden 42 Euro im Monat, mit zunehmendem Altern steigen die Beiträge bis auf 61 Euro für 73-Jährige. Doch auch die günstigeren Tarife bieten laut Test immer noch sehr gute Leistungen.

Welche Zahnzusatzversicherung? Unterschiede bei Extras

Unterschiede zeigen sich vor allem in den Extraleistungen: So bieten zwei Drittel der Tarife Zuschüsse zu den Kosten einer Professionellen Zahnreinigung, zirka die Hälfte bezuschusst den Patientenanteil bei einer Parodontitisbehandlung. Knapp die Hälfte der Tarife kommt zumindest teilweise für eine Wurzelbehandlung auf, wenn die gesetzliche Kasse sie nicht übernimmt. Bei Kunststofffüllungen beteiligen sich in rund 40 Prozent der Tarife die privaten Versicherer an den Kosten für die höherwertigen Zahnfüllungen.

Da die Zahl der sehr guten Angebote stark gewachsen ist rät „Finanztest“ Patienten, die schon eine Versicherung habe, ihre Police zu überprüfen. Gleichzeitig sichern sich immer mehr Patienten mit einer Zahnzusatzversicherung ab: Nahezu 14 Millionen gesetzlich Versicherte haben laut der Zeitschrift eine private Zahnversicherung. Diese Zahl hat sich seit 2005 fast verdoppelt.

Der ausführliche Test Zahnzusatzversicherungen der Zeitschrift „Finanztest“ (ab 16.07.2014 am Kiosk) ist unter www.test.de/zahnversicherung abrufbar.