Verein für Zahnhygiene e.V.

„Monsterbecher-Edition“ zum Tag der Zahngesundheit

Die neuen Comics und Monsterbecher des Vereins für Zahnhygiene greifen das Thema gesunde Ernährung auf und demonstrieren die kariogene Plaque mit „Zahnmonstern“, die kleinen fiesen Bakterien, die Karies auslösen.


Die neuen Comics des Vereins für Zahnhygiene greifen das Thema gesunde Ernährung auf. © Verein für Zahnhygiene


Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit! Das Motto des Tages der Zahngesundheit dreht sich in diesem Jahr rund um die Ernährung. Der Verein für Zahnhygiene e.V. möchte passend zum Motto über die richtige Ernährung im Kindes- und Jugendalter aufklären. Ein klassisches Feld der Aufklärung zur Mundgesundheit bei Kindern sind die zuckerhaltigen Zwischenmahlzeiten. Die neuen Comics des Vereins für Zahnhygiene greifen dieses Thema auf und demonstrieren die kariogene Plaque mit „Zahnmonstern“, die kleinen fiesen Bakterien, die Karies auslösen. Zahnmonster (Kariesbakterien) stehen auf Zucker und vermehren sich, wenn die Zähne nicht gut geputzt werden.

Die Becheredition mit den verschiedenen zuckerhaltigen Lebensmitteln helfen, die Kinder und Eltern an die gute Mundhygiene zu erinnern und visualisieren die zuckerhaltigen Lebensmittel, die dementsprechend „monsterfreundlich“ sind und dosiert konsumiert werden sollten. Die Becher und Comics können so als Aufklärungshilfe für eine zahngesunde Ernährung verwendet werden.

Monsterbecher sind spülmaschinenfest

Die Monsterbecher sind spülmaschinenfest und können für die Anwendung in der Praxis, in der Gruppenprophylaxe oder auch bei Ausflügen oder Ferienlagern zum Ausspülen nach dem Zähneputzen oder zum Trinken benutzt werden. Die Zahnputzbecher können mit Marker (Name) beschriftet werden, so dass jedes Kind immer seinen eigenen Becher hat. Die drei verschiedenen Zahnmonstercharaktere und drei verschiedene Farben erleichtern zusätzlich das Auseinanderhalten.

Monsterfreie Münder sind gesünder! Kariesbakterien mögen zuckerhaltige Lebensmittel – deshalb gut Zähneputzen und Süßigkeiten nur nach den Mahlzeiten, nach denen Zähne geputzt wird.

Spülmaschinenfeste Becher als Mundhygiene-Aufklärungshilfe oder Geschenk zum Sammeln für die Praxis oder in der Gruppenprophylaxe. Weitere Informationen unter www.zahnhygiene.de