DentalSchool: Qualitätssiegel für Zahnarztpraxen

Versprechen an die Patienten

Zahnarztpraxen können sich ab sofort von der Tübinger DentalSchool als TOP Zahnarzt zertifizieren lassen. Die Qualitätskriterien können Patienten unter www.zahnarztempfehlung.de einsehen.


Für drei Jahre können sich Zahnarztpraxen von der DentalSchool als „TOP Zahnarzt“ qualifizieren. ©DentalSchool


Die Tübinger DentalSchool hat als eines der größten Institute für zahnärztliche Fort- und Weiterbildung seriöse fachliche Bewertungskriterien für Zahnärzte entwickelt. So können sich die Patienten darauf verlassen, dass das Qualitätsversprechen der Zahnarztpraxen mit dem DentalSchool Qualitätssiegel hält was es verspricht.

Auf der Plattform www.zahnarztempfehlung.de können sich die Patienten umfassend über die DentalSchool Qualitätskriterien und die ausgezeichneten Praxen informieren.

Das DentalSchool Qualitätssiegel wird nach positiver Prüfung jeweils für die Dauer von drei Jahren verliehen und ist kostenlos. Lediglich das Prüfverfahren und das hochwertige Metallguss-Siegel sind entgeltlich.

Nur Zahnärzte mit schriftlich fixiertem Qualitätsmanagementsystem, jährlich unabhängig validierten Hygienemaßnahmen und überdurchschnittlicher zertifizierter Fortbildungstätigkeit, können das DentalSchool Qualitätssiegel TOP-Zahnarzt „ausgezeichnete Qualität“ beantragen und werden unter www.zahnarztempfehlung.de geführt.