Komet: Motto macht neugierig auf die IDS

Täglich gelebte „Dental Intelligence“

"Dental Intelligence" ist für Komet tagtäglich gelebtes Motto, der Slogan wird nun auch zum Leitsatz für die IDS 2019. Erste Informationen geben die Lemgoer nun bekannt.


Mit seiner „Dental Intelligence“ will das Team von Komet auf der IDS 2019 überzeugen. ©Komet


Komet lebt „Dental Intelligence“ tagtäglich mit smarten Produkten, schlauen Serviceleistungen, klugen Gedanken. Jetzt wird Intelligenz zum Messe-Motto, www.kometmagazin.de macht bereits neugierig, der Launch läuft.

Jede Menge Ah-Effekt und schlauen Content gibt es an der – Achtung! – neuen Stand-Positionierung in Halle 11.3. J10-20/K19-21. Wer den Messebesuch weitsichtig plant, sollte unbedingt jetzt schon Themen und Termine des „Circle of Experts“ auf www.kometmagazin.de/referenten checken und sich anmelden. Komet konnte hierfür Top-Zahnärzte wie Prof. Dr. Frankenberger, Dr. Herrmann und viele weitere gewinnen.

Am Messestand gibt SID alias Furhat, der intelligente Komet-Concierge, einen Überblick über alle Standattraktionen. Für mehr Hintergrundinfos zu Produkten und Programm darf auch gerne in der elektronischen Bibliothek geblättert werden. Zentrale Anlaufstation ist und bleibt aber natürlich die bekannte Demotheke, wo die Komet-Neuheiten aus den Bereichen General Dentistry, Endodontie, KFO und Zahntechnik vorgestellt werden und individuelles Testen und Fragen erwünscht sind.

Und wer schon immer mal gerne seinen Vorgesetzten toppen wollte, findet in dem weiterentwickelten Virtual Dentality-Spiel „Schlag Deinen Chef!“ endlich spielerisch die Gelegenheit dazu.