Kettenbach feiert 75. Firmenjubiläum

„Ein Unternehmen mit Biss“

Beim Sommerfest von Kettenbach in Eibelshausen gab es am vergangenen Wochenende einiges zu feiern. Neben dem 75-jährigen Bestehen des Unternehmens wurde auch die Auszeichnung als Top 100 Innovator zelebriert.


Sommerfest Jubiläum Kettenbach

Geschäftsführer Jens T.W. Kuhn präsentiert stolz die überreichte Ehrenurkunde zum 75-jährigen Bestehen des Unternehmens.


Angefangen hat das Unternehmen Kettenbach 1944 zunächst mit Produkten für die Bergbau- und Bohrindustrie, bevor es kurz darauf eine Sparte für Medizinprodukte eröffnete. Die international ausgerichtete Traditionsfirma mit Sitz in Eschenburg entwickelt, produziert und vermarktet in den beiden Geschäftsbereichen Dental und Medical Medizinprodukte für höchste Ansprüche. Mit Lastic 1955 entwickelten sie das erste Abformmaterial weltweit, das auf Silikon basiert. Im Medical-Bereich ist das Produkt „Sugi“ – ein Saugmaterial aus Baumwolle und Cellulose – ein wichtiger Grundstoff für den Operations- und Wundbereich.

Zu diesen Anlässen gratulierten IHK-Hauptgeschäftsführer Burghard Loewe und Bürgermeister von Eschenburg Götz Konrad. „Wie ein Familienfest“, so beschrieben sie die Atmosphäre an diesem Abend. Mit Stolz präsentierte Kettenbach-Geschäftsführer Jens T.W. Kuhn die überreichte Ehrenurkunde zum Jubiläum. Er wolle keine langen Reden halten, sei aber stolz auf seine Mitarbeiter und das Erreichte. „Wir wollen von Marktchancen profitieren und weiter wachsen“, sagte Kuhn.