• 2. Internationale Konferenz für 3D-Druck in der Medizin

Bioprinting im Kommen

Mehr als 300 Teilnehmer informierten sich auf der 2. Internationalen Konferenz für 3D-Druck in der Medizin, die Mitte Mai im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz stattfand.

  • Klinische Langzeituntersuchungen

Prospektive Studien zu Miniimplantaten

Mithilfe des praxiserprobten und studienbewährten Konzepts der Miniimplantate lassen sich Unterkiefer- und Oberkieferprothesen stabilisieren.

  • Ein Interview mit Dr. Maria Csides

„Primäre Methode der Schmerzausschaltung“

Allen Vorteilen zum Trotz setzt sich die intraligamentäre Anästhesie in Deutschland nicht flächendeckend durch. Das DENTAL MAGAZIN fragte Dr. Maria Csides, die sich seit Jahren mit der Thematik befasst.

Mit den heuteigen Dosierradspritzen
  • Plädoyer für die intraligamentäre Anästhesie

Intraligamentäre Anästhesie first?

Die Infiltrations- und die Leitungsanästhesie wird als Basismethoden der lokalen oralen Schmerzausschaltung gelehrt. Die intraligamentäre Anästhesie wird nur am Rande erwähnt.

  • Dental Online Channel

Channel mit starkem Start

Der Anspruch: Alles Wissenswerte aus Parodontologie und Implantologie kompakt, relevant und aktuell. Und bereits nach wenigen Tagen „online“ scheint sich das Konzept zu bewähren.

  • EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR)

Medizinprodukte: neue Verordnung, viele Fragen

EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) ist beschlossen. Der bürokratische Aufwand ist gigantisch, es drohen Engpässe bei den Benannten Stellen; viele Fragen sind offen.

  • 37. Internationale Dental-Schau 2017

IDS der Superlative: digitaler, smarter, größer

Die wirklich nahtlose Integration aller Komponenten in den digitalen Workflow scheint erreicht. Nicht nur in der Prothetik, sondern auch für die Endodontie, die Kieferorthopädie und die Implantologie.

  • Verzahnung von Theorie und Praxis

UKE Hamburg: Update fürs Zahnmedizinstudium

Am Hamburger UKE wird das Zahnmedizinstudium umfassend modernisiert. 2019 ist ein neuer Studiengang geplant, der vorklinische und klinische Fächer früh verzahnt und Wert auf psychosoziale Fähigkeiten legt.

  • Interview mit den Geschäftsführern Henry Schein Dental Deutschland

Rundum-sorglos-Service für die Praxis

Vom Hygienekonzept über digitalen Workflow bis hin zur Laserzahnheilkunde – das IDS-Spektrum von Henry Schein ist breit gefächert. Joachim Feldmer und Jürgen Hahn im Gespräch mit dem DENTAL MAGAZIN.