Die Kariesprävention mit Professioneller Zahnreinigung, Fissurenversiegelung, Scaling, Fluoridierung und Biofilmkontrolle hat sich in den zahnärztlichen Praxen etabliert. Ihr Ziel ist es, die Kariesursachen systematischin der Praxis und bei den Patienten zu Hause zu bekämpfen. Jede Praxis sollte über ein ganzheitliches Präventionskonzept verfügen, das bereits bei der frühkindlichen Prophylaxe beginnt. Auch in der Bevölkerung wächst das Bewusstsein für eine gute Mundhygiene kontinuierlich.

  • Forschung

Studentin entwickelt künstlichen Zahnbelag

Internationales Aufsehen auf dem Weltforschungskongress in Korea erregte die Arbeit der Studentin Ann-Kathrin Flad, die den ersten, aus organischen Stoffen synthetisch hergestellten Zahnbelag entwickelte.

Vor und nach der Behandlung
  • Zahnaufhellung

Sind Sie mit Ihrer Zahnfarbe zufrieden?

Ob primär kosmetisch oder primär medizinisch indiziert – in vielen Fällen können mit integrierter Zahnaufhellung substanzschonend und -erhaltend überzeugende Ergebnisse erreicht werden.

Dr. Rainer Jordan, Dr. Wolfgang Eßer, und Dr. Peter Engel
  • Fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS V)

DMS V: Mundgesundheit so gut wie nie

Mitte August wurde die lang erwartete Fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS V) vorgestellt. Die wichtigsten Erkenntnisse: Der Kariesbefall ist in allen Altersgruppen weiterhin rückläufig.

Applikation
  • Hilfe bei erosiven und abrasiven Prozessen

Keine Chance für Säuren und Bakterien

Mechanisch und chemisch bedingte Schädigungen der Zahnhartsubstanz durch exzessives Zähneputzen, säurehaltige Lebensmittel & Co., zählen zum Praxisalltag. Hilfe bei ersten Anzeichen von Substanzverlust.

Warten oder Zähneputzen, auch unter Medizinern herrscht Unsicherheit
  • Der beste Zeitpunkt des Zähneputzens nach dem Essen?

Zahnschmelzerosionen: Zahlt sich warten aus?

Wie ein Lauffeuer verbreitete sich vor einigen Jahren unter Zahnmedizinern, Journalisten und Patienten die Empfehlung, nach dem Essen 30 Minuten mit dem Zähneputzen zu warten.

  • Häusliche Mundhygiene

Wirken Mundspülungen mit ätherischen Ölen wirklich?

Wer zusätzlich zur mechanischen Zahnreinigung mit ätherischen Ölen spült, erhöht seine Chance auf plaquefreie Zähne und gesundes Zahnfleisch. Das belegt eine aktuelle Metaanalyse auf der Basis von 29 Studien.

  • Prophylaxe in der Zahnarztpraxis mit System - was müssen Sie beachten?

So sieht ein durchdachtes Prophylaxekonzept aus

Prophylaxe in der Zahnmedizin gilt heute als Fundament der Zahn- und Mundgesundheit. Das Bewusstsein der Bevölkerung für die Bedeutung präventiver Maßnahmen steigt kontinuierlich.