Der Bereich Zahnmedizin umfasst die wichtigen Gebiete Implantologie, Parodontologie, Zahnerhaltung, Prothetik und Prophylaxe. Insbesondere die Digitalisierung in der Zahnheilkunde verspricht mit ihren ständigen Weiterentwicklungen großen Nutzen für die Patienten.

  • Gespräch mit Christian Rähle und Frederic Wehrli

Keramikimplantate: zweiteilig und sicher

Um den Patientenwünschen nach biologisch orientierten Lösungen gerecht zu werden, haben sich einteilige Keramikimplantate bereits etabliert. Zweiteilige galten vielen Herstellern bislang als zu risikoreich.

  • Interview mit den Geschäftsführern Henry Schein Dental Deutschland

Rundum-sorglos-Service für die Praxis

Vom Hygienekonzept über digitalen Workflow bis hin zur Laserzahnheilkunde – das IDS-Spektrum von Henry Schein ist breit gefächert. Joachim Feldmer und Jürgen Hahn im Gespräch mit dem DENTAL MAGAZIN.

  • Interview mit VOCO-Geschäftsführer Olaf Sauerbier

Einstieg in den Digitalen Workflow

Für VOCO fällt auf der IDS der Startschuss für den Einstieg in den digitalen Workflow. 3D-Drucker, Intra-oralscanner, Kompositblöcke – die Crew aus dem hohen Norden startet durch.

  • Interview mit Walter Esinger, BEGO Implantat Systems

„Fels in der Brandung“

Den digitalen Workflow in der Implantologie und die BEGO Semados SC/SCX-Line wird BEGO Implant Systems auf der IDS in den Fokus rücken, wie Geschäftsführer Walter Esinger hervorhebt.

  • Interview mit CAMLOG-Geschäftsführer Michael Ludwig

Keramik im Fokus

Zur IDS 2017 präsentiert CAMLOG das Keramikimplantatsystem CERALOG. Aber auch zu DEDICAM, iSy und neuen Vertriebsstrukturen gibt es viel zu berichten. CAMLOG-Geschäftsführer Michael Ludwig verrät erste Details.

  • Miniimplantate als Therapieoption immer mehr im Fokus

Prothesenstabilisierung mit Miniimplantaten

Um für die zukünftigen Herausforderungen der Zahnmedizin gerüstet zu sein, könnten für so manchen Besucher Miniimplantate eine wichtige Entdeckung auf der diesjährigen Internationalen Dental-Schau (IDS) sein.

  • Diskussion mit ausgewählten Zahnärzten bei Heraeus Kulzer

Lokalantibiotikum – Fertig oder selbst gemixt?

Wie wirken selbst hergestellte Doxycyclinpräparate, sogenannte Rezeptur- oder Defekturarzneimittel, bei der unterstützenden Parodontitistherapie? Diese Frage stand im Fokus einer Diskussion.