Implant-chirurgische Eingriffe haben sich vom Spezialistenangebot zu einer Standardleistung in der modernen Zahnarztpraxis entwickelt. Ob Implantate aus Keramik oder Titan, einteilige oder zweiteilige, verschraubt oder zementiert – Implantat-getragener Zahnersatz bietet selbst bei ungünstigen Voraussetzungen (geringes Knochenangebot, parodontale Vorerkrankung, schwere Wundheilung) dem Patienten gute Erfolgsraten.

  • Ein Interview mit Dr. Fred Bergmann

Sicher implantieren

Dass sich ein Implantat bestmöglich in den Kiefer einfügt, hat einen entscheidenden Einfluss auf den Behandlungserfolg. Immer einfacher und sicherer funktioniert dies mit der Chirurgieeinheit Implantmed.

Abb. 1: Ausgangssituation
  • Vom Implantat bis zum Veneer

Voraussagbare Ästhetik

Vom Implantat bis zum Veneer – der sichere Weg zur voraussagbaren Ästhetik in der Front ist eine Frage der Planung. Ein wichtiges Tool dabei ist, das Wax-up des Behandlungsziels im Vorfeld anzufertigen.

64-jährige Patientin vor der OP
  • Step by Step am Fallbeispiel

Live-OP: All-On-4 auf Zygoma?

Die Zygoma-Implantate (Nobel Biocare) stand bei einer All-on-4-Live-OP im September in Neuss im Fokus. Prof. Dr. Paulo Malo, und das Team von Dr. Bernd Quantius zeigten Step by Step eine All-on-4-Versorgung.

PD Dr. Dietmar Weng
  • Leitlinien zu implantologischen Indikationen

KFO vor Implantation

Auf dem Sommersymposium der DGI in Kassel empfahl Prof. Dr. Dr. Hendrik Terheyden, bei der Therapie von multiplen Nichtanlagen vor einer Implantation eine KFO-Therapie durchzuführen.

Prof. Dr. Hendrik Terheyden
  • Leitlinien für die Implantologie

Sommersymposium der DGI 2016: Blick auf die Leitplanken

„Eine Leitlinie steht nicht für Innovation, sie ist nur eine Bewertung des Bestehenden.“ Dass Leitlinien für die zahlreichen Implantologen in Deutschland dennoch maßgebend sind, betonte Prof. Dr. Dr. Hendrik.

  • Wie gelingen langzeitstabile, ästhetische Implantatversorgungen mit guter Voraussagbarkeit?

CAMLOG Kongress: Mehr Patientenkomfort

Unter dem Motto „Tackling everyday challenges“ fand vom 9. bis 10. Juni der 6. Internationale CAMLOG Kongress in Krakau statt. Im Fokus standen aktuelle Entwicklungen in der dentalen Implantologie.