Zahnärzte sind gesetzlich verpflichtet, in ihren Praxen Systeme zur Qualitätssicherung einzuführen. Zur optimalen Umsetzung eines Qualitätsmanagement-Systems in der Zahnarztpraxis gehört ein geschulter Mitarbeiter, der sich mit den aktuellen Richtlinien und Gesetzen auskennt und der diese in der Praxis umsetzt, dokumentiert und kontrolliert.

  • Leser fragen - wir antworten (Teil 9)

Abrechnung: Keine Fehler mit der richtigen Software

Honorierungssysteme sind immer wieder von Änderungen und Ergänzungen betroffen. Eine passende Praxissoftware kann den zuständigen Mitarbeiter und auch den Zahnarzt selbst dabei unterstützen,

Sensoren werden angebracht
  • Aufbereitungsgeräte in Zahnarztpraxen

Validierung: So sind Sie auf der sicheren Seite!

Der Aufbereitungsprozess von Instrumenten in den Praxen ist ein wichtiger Part der Praxishygiene und des Qualitätsmanagements. Dazu gehört auch die Validierung dieses Prozesses durch Dienstleister.

Leserfragen
  • Qualitätsmanagement-Systeme im Alltag

Digitale Helfer fürs QM

Wie kann eine moderne Praxissoftware die Zahnärzte bei der Implementierung und Entwicklung ihres QM-Systems unterstützen und den Weg zu einer aktiven Nutzung ebnen?

Fairtrade Sortiment
  • Alles Vorurteile?

Praxismarketing und Berufsethik

Der Begriff Marketing ist für die meisten Zahnärzte negativ behaftet. Nur: Marketing ist weit nuancierter, als viele meinen, und daher durchaus mit ethischen Ansprüchen vereinbar. |

DIOSOL Generator
  • Desinfektion mit Kaltvernebelung

Hygiene in der Zahnarztpraxis: Welche Restrisiken gibt es?

Eine gründliche Desinfektion ist ein Muss, den geforderten hohen Hygienestandard sicher zu erfüllen, allerdings eine Herausforderung. Die regelmäßige und gründliche Reinigung aller Flächen allein reicht nicht.

  • QM

„Persönliches Gespräch nicht ersetzbar“

Für die Kommunikation mit den Patienten bieten sich durch die Digitalisierung neue Möglichkeiten. Das persönliche Gespräch bleibt trotzdem elementarer Bestandteil der Patientenkommunikation.

  • QM

Komet: Null Risiko durch garantierte Sterilität

Ab sofort wird das internationale Dentalunternehmen Komet sein zahnärztliches Standardsortiment auf eine serienmäßig sterile Auslieferung in Deutschland und Österreich umstellen – ohne Aufpreis für die Kunden.

  • QM

Das umfasst eine gute Dokumentation

Eine gute Dokumentation ist im Praxisalltag mittlerweile absolut nötig. Allein schon zur rechtlichen Absicherung. Dokumentation ist für viele Praxen aber auch erhöhter Arbeitsaufwand und kostenintensiv.