Die Gebührenordnung der Zahnärzte (GOZ 2012) bildet zusammen mit der BEMA die Grundlage für die zahnärztliche Vergütung. GOZ-Expertinnen geben ihr Wissen in rechtssicheren Abrechnungstipps an den Zahnarzt bzw. das Praxisteam weiter. Dazu gehören Erläuterungen zur Abrechnung einzelner medizinischer Leistungen und aktuelle Gerichtsurteile.

  • Abrechnung der Dentalen Volumentomografie

DVT – Medizinisch sinnvoll, aber auch notwendig?

Grundsätzlich gilt: Art und Umfang der notwendigen zahnärztlichen Versorgung muss der Zahnarzt – in Absprache mit seinem Patienten – nach den Umständen des Einzelfalls bestimmen. Ob eine Leistung im Einzelfall

Zahnarztbehandlung
  • Interpretationsspielraum

GOZ und Endodontie – eindeutig uneindeutig?

Die Nr. 2430 GOZ, die die medikamentöse Einlage bei endodontischen Behandlungen beschreibt, gilt zunächst als unzweifelhaft. Ein genauerer Blick auf die Formulierung offenbart aber Interpretationsspielraum.

Abrechnungstipps
  • Abrechnungstipps

Suprakonstruktionen erneuern und erweitern

Befundklasse 7 rückt mehr und mehr in den Fokus der Abrechnungspraxis. Hier sind Erneuerungen, Erweiterungen und Wiederherstellungen von Suprakonstruktionen einzusortieren.

Analog berechnet und nicht erstattet?
  • Erstattungsverhalten

Analog berechnet und nicht erstattet?

Die Zahnmedizin kann inzwischen viele innovative Therapien anbieten. Aber: Das Erstattungsverhalten von privaten Krankenversicherern und Kostenerstattern wie der Beihilfe ist problematisch.

Orthopantomogramm
  • Computertomografie

CT oder DVT – Was ist beihilfefähig?

Wenn die Computertomografie angeblich nicht beihilfefähig ist, was ist dann mit der Digitalen Volumentomografie? Vor dieser Frage stehen viele Zahnarztpraxen.

Füllung oder CAD/CAM – planen und kalkulieren
  • Kalkulation Kompositfüllung vs. Cerec-Inlay

Füllung oder CAD/CAM – planen und kalkulieren

Gerade angesichts der nicht unerheblichen Anschaffungskosten stehen Zahnärzte immer wieder vor der Frage, ob sich für ihre Praxis die Anschaffung eines CEREC lohnt.

Fotolia_104042615_XL.jpg
  • Beratungsforum für Gebührenordnungsfragen

Streitfall: Nr. 6190

Das „Beratungsforum für Gebührenordnungsfragen“ soll Rechtssicherheit bei der neuen Gebührenordnung für Zahnärzte schaffen. Sorgen die Beschlüsse auch bei den Berechnungsbestimmungen zur Nr. 6190 für Klarheit?

  • Gebührennummern 2180, 2190 und 2195

GOZ: Berechnung von Zahnaufbauten

Jede dieser Maßnahmen kann nach den entsprechenden Gebührenziffern nur dann berechnet werden, wenn die Leistung dazu dient, den Zahn zur Aufnahme einer Krone vorzubereiten.

  • Abrechnungstipp

Wie viele Wurzelkanäle darf ein Zahn haben?

Die Erstattung einer endodontischen Behandlung beschränkt sich meist auf die „üblicherweise vorhandenen“ Wurzelkanäle, auch wenn deren Anzahl in der Realität oft höher ausfällt. Wie aber kann der entstandene