Eine erfolgreiche Praxisführung hängt von vielen Faktoren ab. Ob Terminvergabe, Wartezeiten oder interne Abläufe – die Prozesse sollten möglichst reibungslos ablaufen und effizient ineinandergreifen. Denn ein gutes Praxismanagement entscheidet über Erfolg und Misserfolg einer Praxis.

Parodontitis_002.jpg
  • Abrechnung/GOZ

PA-Status – aber bitte nicht zu genau!

Das Erfassen des PA-Status ist lediglich zweimal innerhalb eines Jahres berechnungsfähig. Das gilt auch für eine umfassende Erhebung einer Parodontaldiagnostik.

  • Existenzgründung

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Will sich ein Zahnarzt mit seiner eigenen Praxis selbstständig machen, sollte er das auf keinen Fall im Alleingang tun. Professionelle Berater geben Sicherheit und steigern die Erfolgsaussichten.

Vitaly Raduntsev/fotolia
  • Wasser aus der Behandlungseinheit

Sauberes Wasser ohne Chemie

Patienten erwarten von ihrem Zahnarzt des Vertrauens Sauberkeit und Hygiene. Auch das Wasser aus der Behandlungseinheit muss strengen Anforderungen gerecht werden.

  • Leser fragen, wir antworten

Telematikinfrastruktur an der Startlinie

Wenn alles so verläuft wie geplant, könnte bis Juli mit dem Online-Rollout zur Telematikinfrastruktur gestartet werden.Was auf Zahnärzte zukommt, erklären die DAMPSOFT-Experten

  • Onlinemarketing

Ihre Sichtbarkeit im Web

Wie funktioniert die Suchmaschinenoptimierung einer Webseite? Was kann man im Onlinemarketing – über die Webseite hinaus – noch für die Bekanntheit der eigenen Praxis tun?

  • Abrechnungen effizient in den Praxisalltag integrieren

Praxismanager: Der organisatorische Helfer

Langfristiger Erfolg mit der eigenen Praxis gelingt dem Zahnarzt nur mit einem guten Praxismanagement. Die effiziente Organisation der Abrechnungen spielt dabei eine wichtige Rolle.