be
16.03.17 / 11:56
Fachdental Südwest

Messe Stuttgart und die Leistungsschau Dentalfachhandel (LDF) kooperieren

Nach langen Verhandlungen steht nun die Kooperation: Auf der diesjährigen Fachdental Südwest vom 20. bis 21. Oktober 2017, arbeitet die Messe Stuttgart erstmals mit der Leistungsschau Dentalfachhandel (LDF) zusammen. Das ließen die Messe und LDF in einer gemeinsamen Pressemitteilung verlauten.


Die Messe Stuttgart und die id infotage dental, die von der Leistungsschau Dentalfachhandel organisiert werden, beschlossen ihre Zusammenarbeit. © Messe Stuttgart/Id infotage

Eine Partnerschaft durchaus auf Augenhöhe: Die Messe Stuttgart organisiert seit mehr als 27 Jahren die Branchenfixpunkte Fachdental Südwest und Fachdental Leipzig, die LDF ist Veranstalterin der id infotage dental in München, Frankfurt und Berlin.

Durch die angestrebte Kompetenzbündelung soll das Stuttgarter Messe-Angebot noch attraktiver werden. Dabei setzt man gleichermaßen auf Bewährtes und Innovatives: „Das Konzept der Fachdental wird weiterentwickelt und durch neue Themen und Bausteine seitens der LDF ergänzt“, erklärt Andreas Wiesinger, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart. „Wir freuen uns auf die innovative und konstruktive Zusammenarbeit mit der LDF, die gleichzeitig eine Erweiterung bestehender Netzwerke ermöglicht. Profitieren kann daher nicht nur die Fachdental Südwest. Vielmehr handelt es sich um eine Kooperation im Interesse der gesamten Branche.“

"Eine Messe muss sich laufend weiterentwickeln"

Beim Partner zeigt man sich ebenfalls angetan: „Durch die Bündelung unserer Kompetenzen können wir die Fachdental Südwest, die gleichzeitig auch id infotage dental Stuttgart heißen wird, zu einer noch interessanteren Messe machen“, sagt LDF-Geschäftsführerin Barbara Kienle. „Für die Fachdental Südwest bringt das den Vorteil, dass zufriedene Aussteller größeres Engagement entfalten. Eine Messe muss laufend weiterentwickelt und den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden.“

Kernstück des erweiterten Messekonzepts ist die Dental Arena, deren hochkarätiges Vortragsprogramm „einen klaren Mehrwert für Aussteller und Besucher darstellt“, so Wiesinger. In dem Expertenforum sollen drängende Themen angepackt werden – wie etwa das im vergangenen Juni in Kraft getretenen Antikorruptionsgesetz.




Mehr zum Thema