15.05.17 / 00:00
CAMLOG

iSy: ein intelligentes Konzept für moderne Praxen

Durch die Konzentration auf das Wesentliche steht das iSy Implantatsystem für Komplexitätsreduktion im Bereich der oralen Implantologie. Das transgingivale Konzept ist darauf abgestimmt, den Arbeitsprozess zu straffen.


CAMLOG
© CAMLOG

Dabei setzt es auf ein reduziertes Bohrprotokoll und Einpatienteninstrumente. Egal ob analoges oder digitales Verfahren – das „One-Shift-Konzept“ steht für den einmaligen Abutmentwechsel, der zusätzliche Vorteile für die langfristige Stabilität der periimplantären Hart- und Weichgewebe bringen soll.
Mit „One Click, One Scan, One Shift“ beschreibt iSy den digitalen Workflow für CEREC-Anwender, der direkt nach der Implantation ansetzt und bis zur finalen Versorgung reicht. Durch den iSy Scanadapter, der auf die iSy Implantatbasis aufgeklickt wird, können die Arbeitsabläufe noch mehr gestrafft werden.

CAMLOG Vertriebs GmbH
Maybachstr. 5, 71299 Wimsheim
Tel.: 07044 9445-100
Fax: 0800 9445-000
info.de@camlog.com , www.camlog.de

Die Microsite der CAMLOG Vertriebs GmbH auf zm-online finden Sie hier .



Mehr zum Thema