21.03.17 / 00:00
VITA Zahnfabrik

Innovative Praxislösungen zur IDS

VITA ENAMIC wird auf der IDS mit Fokus auf hochästhetische Lösungen auf sich aufmerksam machen.


© VITA

Der einzigartige Bauplan mit allen Vorteilen verändert sich dabei nicht: Ein porös vorgesinterter Feinstruktur-Feldspatkeramikblock (86 Gew%) wird mit einem Polymer infiltriert (14 Gew%). Neu ist jetzt ein integrierter naturgetreuer Farbverlauf in sechs feinnuancierten Schichten vom Hals bis zur Schneide. Das Ergebnis: VITA ENAMIC multiColor!

Auch ohne Individualisierung sorgt das duale Netzwerk für ästhetische Einzelzahnversorgungen im Front- und Seitenzahnbereich. Der robuste Werkstoff lässt sich wie gehabt schleifen und ohne Brand schnell verarbeiten. Auch die klinischen Vorteile bleiben: Dünne Materialschichtstärken ermöglichen minimalinvasive oder sogar noninvasive Versorgungen. Die dentinähnliche Flexibilität absorbiert Kaukräfte, keramisches Risswachstum wird für nachhaltige Restaurationserfolge an der Grenzfläche zum Polymernetzwerk gestoppt.

VITA Zahnfabrik
H. Rauter GmbH & Co. KG
Postfach 1338, 79704 Bad Säckingen
Tel.: 07761 5620, Fax: 07761 562299
info@vita-zanfabrik.com , www.vita-zahnfabrik.com

Die Microsite der VITA Zahnfabrik auf zm-online finden Sie hier .



Mehr zum Thema