lvp
07.06.16 / 13:46
sharemagazines

Der digitale Lesezirkel für die Zahnarztpraxis

Über die sharemagazines App haben User in ihren Lieblingslocations Zugriff auf über 140 Zeitschriften und Tageszeitungen – und das von ihrem eigenen Smartphone oder Tablet aus.



Das norddeutsche Startup Unternehmen sharemagazines bietet über die gleichnamige App für iOS – und Android – Geräte einen digitalen Lesezirkel an. Dieser ist in verschiedensten Locations verfügbar  – darunter in Zahnarztpraxen, Kliniken, Restaurants und Hotels. Über die App können User von ihrem eigenen Smartphone oder Tablet aus kostenlos auf eine Bibliothek mit  über 140 deutschsprachigen Magazinen und Tageszeitungen zugreifen. Darunter sind Magazine und Tageszeitungen wie  der Stern, 11 Freunde, GEO, Business Punk und die Hamburger Morgenpost. Die Pateinten können auswählen, was sie gerade lesen möchten und die Location selbst muss sich nicht mehr um die Aktualität in der Auslage kümmern. Da die User von ihren eigenen Handys aus auf die Zeitschriften zugreifen, kommt außerdem ein hygienischer Faktor hinzu, der in Wartezimmern von Arztpraxen und Kliniken besonders zum Tragen kommt.

Mittels  eines "Locationfinder" kann der Anwender sehen, ob der Service an seinem Standpunkt verfügbar ist  oder nicht. Deutschlandweit sind bisher über 100 Locations Teil des sharemagazines-Netzwerks. Die Reduktion von Printmedien stellt nicht nur einen ökologischen Faktor dar, sondern  berücksichtigt auch Umweltfreundlichkeit. Ein Vorteil ist: Kosten und CO2-Emission lassen sich durch den Wegfall von Druck- und Transportkosten senken.

Mit ihrem zukunftsweisenden Konzept gewannen die Gründer Ende 2013 einen Gründerpreis der Universität  Oldenburg. Eine Arztpraxis kann ihren Patienten im Monat für 39,90 Euro den kostenlosen Zugriff auf das immer größer werdende Angebot sichern. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt in jedem Fall zwölf Monate und kann beliebig verlängert werden.Die Einrichtung des Service wird von sharemagazines übernommen und kann wahlweise über Bluetooth, WLAN oder GPS vollzogen werden.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.sharemagazines.de