• Expertenzirkel

Wurzelkanalaufbereitung ohne Stress

Noch immer liegt die Erfolgsquote endodontischer Behandlungen in Deutschland bei gerade einmal 50 Prozent. Können Single-File-Konzepte und feilenreduzierte Systeme das ändern?

  • DVT-Diagnostik

Verantwortungsbewusstes Röntgen

Lange galt die DVT-Diagnostik als „too much“. Niedrigdosisprotokolle und Preissenkungen sollen einen Paradigmenwechsel einläuten. Wird sich die DVT-Diagnostik flächendeckend durchsetzen?

  • Experten aus Praxis, der Hochschule und der Industrie diskutieren im aktuellen Expertenzirkel

Sofortimplantation: Akzeptanz steigt

Kürzere Behandlungsdauer durch Sofortimplantation plus Sofortversorgung erhöht die Patientenzufriedenheit und -komfort. Sind die Wartefristen, für die Ausheilung der Alveole und Einheilphase bald Vergangenheit?

  • Ein Thema, drei Meinungen

Chairside-Brücken – eine Revolution

Monolithische Zirkonoxidrestaurationen sind im Kommen. Nicht nur in den USA, auch in Deutschland setzen sie sich immer mehr durch. Das Material gilt als extrem stabil, einfach zu handeln und minimalinvasiv.

  • Expertenzirkel: Ein Thema, vier Meinungen

Straffe Konzepte, neue Patienten

Mehr Zeit- und Kosteneffizienz bei Standardindikationen versprechen „abgespeckte“ Implantatsysteme. Welche Indikationen lassen sich mit diesen Konzepten realisieren? Wie sieht die Studienlage aus?

  • Expertenzirkel

Dentinkaries schonend exkavieren

Die Grenze zwischen irreversibel geschädigtem Dentin und kariös verändertem, aber remineralisierbarem Dentin zu erkennen – das ist die Crux beim Exkavieren. Objektive Kriterien für den Praktiker fehlen dazu nach wie vor.

  • Ein Thema – vier Meinungen

Kofferdam – Kür oder Pflicht?

Mit dem Hinweis auf eine vermeintlich längere Funktionszeit und ein vermeintlich geringeres Sekundärkariesrisiko wird in Standardlehrbüchern die absolute Trockenlegung auch für Kompositfüllungen gefordert.