Jetzt Gratis-Tasse von W&H sichern

W&H Tassenaktion

Sie ist treuer Begleiter am Morgen, in der Pause oder auf der sonntäglichen Kaffeetafel: die Kaffeetasse. Jetzt heißt es Platz gemacht für ein neues Lieblingsstück, denn ab sofort verschenkt W&H exklusive Tassen mit den witzigen Namen der neuen Imagekampagne "From a patient to a fan".

mehr
Eine juristische Reise durch Haftung und Korruption

Wenn der Staatsanwalt klingelt

Korruption, Qualität und Veränderungen in der dentalen Welt – so lauteten die Themen eines eintägigen Workshops der Münsteraner Kanzlei für Wirtschaft und Medizin (kwm). Hochranginge Referenten, sowohl Zahnärzte als auch Rechtsanwälte, diskutierten über diese Themen in Münster mit Vertretern der Dentalbranche. mehr


BVD-Fortbildungstage 2018 in Bremen

Herausforderungen für Handel und Industrie

Am 23. und 24. April veranstaltete der Bundesverband Dentalhandel e. V. (BVD) in Bremen seine traditionellen Fortbildungstage. Verbandsseitig steht 2018 vor allem die Modernisierung von grundlegenden Strategien im Mittelpunkt. Charismatische Gastredner rundeten das Programm ab. mehr


Mehrheit der Zahnärzte sagt:

Die digitale Praxis kommt

Aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag der Health AG geht hervor, dass die meisten deutschen Zahnärzte eine zunehmende Digitalisierung erwarten. Die Mehrheit der Befragten zeigt große Bereitschaft, Prozesse wie Abrechnung und Verwaltung zu digitalisieren. mehr


Zahnärztekammer Schleswig-Holstein

Dr. Michael Brandt bleibt Präsident

Die Zahnärztekammer Schleswig-Holstein setzt auf Kontinuität und bestätigt Dr. Michael Brandt in seinem Amt als Präsident. mehr


Neue Vertriebsgesellschaft von Dentsply Sirona

Kundennähe stärken

Dentsply Sirona stellt den Kunden und seine Bedürfnisse zukünftig noch stärker in den Fokus. Seit April existiert hierfür eine neue Vertriebsgesellschaft, die Dentsply Sirona Deutschland GmbH, am Produktionsstandort für Dentaltechnik in Bernsheim. mehr


Abrechnungstipps Endodontie

Endodontie im digitalen Zeitalter

Längst nicht alle endodontischen Leistungen werden durch die GOZ abgebildet. Und dennoch: Der digitale Workflow der Wurzelkanalbehandlung muss in Gebührenpositionen abgebildet werden, um angemessen vergütet zu werden. mehr


Mundgesundheit von pflegebedürftigen und älteren Patienten

Forderung an die Kassen: Verantwortung übernehmen

Anlässlich der Veröffentlichung des BARMER Zahnreports mit einem Schwerpunkt Mundgesundheit in Pflegeheimen hat die Zahnärzteschaft die Krankenkassen aufgefordert, ihre Anstrengungen bei der Betreuung von alten und pflegebedürftigen Menschen deutlich auszuweiten. mehr


Dental Online College

Jetzt On demand: Webinar zu kurzen und ultrakurzen Implantaten

Prof. Dr. Dr. Rolf Ewers arbeitet schon seit vielen Jahren mit kurzen und ultrakurzen Implantaten. In diesem On demand-Webinar berichtet er von seinen Erfahrungen, den Möglichkeiten und Grenzen der kurzen und ultrakurzen Implantate. mehr


Führungswechsel bei teamwork media

Mit Uwe Gösling in die Zukunft

Uwe Gösling übernimmt ab sofort die Leitung von teamwork media GmbH, der Tochtergesellschaft des Deutschen Ärzteverlags. mehr


PAR-Therapie

Gründlich, aber schonend

In der Parodontitistherapie können für die initiale supra- und subgingivale Plaque- und Zahnsteinentfernung Scalersysteme eingesetzt werden, die sich in Schall- und Ultraschallgeräte einteilen lassen. Doch welche Kriterien sprechen für welches Gerät und eignen sich diese Instrumente für jeden Fall? mehr


S3-Leitlinie

Abschied von einer Million „Risikopatienten“

Die erste S3-Leitlinie zur Therapie von Patienten unter oralen Antikoagulantien und Thrombozytenaggregationshemmern in der operativen Zahnmedizin und der MKG-Chirurgie liegt jetzt vor. Die Kernbotschaft: Die Therapie kann fortgesetzt werden. mehr


EQUIA überzeugt in Acht-Jahres-Studie

Bisher beschrieben Studien nur die klinische Leistungsfähigkeit des EQUIA-Systems. Seit September 2017 gibt es auch eine Publikation zum klinischen Langzeiterfolg des glasionomerbasierten Restaurationssystems. mehr


Evidenz trifft Innovation

Der 10. Deutsche ITI-Kongress überzeugte mit hochkarätigen Themen wie Herausforderungen der Sofortimplantation oder auch neue Chancen durch Digital Dentistry. Besonders inspirierend: die Disputatio zum Thema Keramikimplantat. mehr


„Root to Crown“

Ein optimierter Workflow bringt viele Vorteile – für den Patienten und für die Praxis. Neben einer kürzeren Behandlungszeit sind es vor allem die standardisierten Abläufe, die zu einer ruhigen und sicheren Behandlung beitragen.  mehr