Online-Symposium ITI kontrovers

Gibt es den Biotyp wirklich?

Biotyp ITI

Schon zum dritten Mal findet das erfolgreiche Online-Symposium ITI kontrovers statt. Am 21. Oktober 2018 ab 18 Uhr versammeln sich vier renommierte Experten um die Frage nach dem Biotyp zu klären: Gibt es ihn wirklich?

mehr
ICX-Regional-Symposium

Die Zukunft zu Gast in Köln

Ende September machte die medentis-Fortbildungsreihe „Future is now“ auch in Köln halt. In exklusiven Interviews mit dem DENTAL MAGAZIN stellen Wolf S. Bieling, Dr. Dirk Krischik und Prof. Dr. Dr. Elmar Esser die Vorteile des digitalen Workflows und allogener Augmentationen dar. mehr


Chiropro und Chiropro Plus von Bien-Air

Neue Implantologie- und Chirurgie-Motoren

Chiropro und Chiropro Plus heißen die neuen Implantologie- und Chirurgiemotoren, die Bien-Air Dental beim EAO-Kongress 2018 vorgestellt hat. mehr


Expertenzirkel

Augmentationen vermeiden

Durch die optimale Ausnutzung des Restknochens lassen sich Implantate häufig auch ohne aufwendige Augmentationen realisieren. Das gelingt unter anderem durch die richtige Implantatgeometrie mit kurzen, durchmesserreduzierten Implantate und Miniimplantaten. mehr


Interview mit Dr. Christian Buhtz

Erfolgsfaktor Implantatposition

Die ideal prothetisch ausgerichtete Implantatposition ist der wohl wichtigste Erfolgsfaktor in der Implantologie. Wie sich das einfach, schnell und kostengünstig realisieren lässt, erklärt Dr. Christian Buhtz. mehr


Optimierte Behandlungsabläufe

Digital von A bis Z

Dank der technologischen Weiterentwicklung in der Zahnheilkunde kann eine vollständig digitalisierte Behandlung durchgeführt werden, um Probleme wie den Verlust der Bisshöhe erfolgreich zu beheben. Dennoch sind weitere klinische Studien erforderlich, um belastbare Ergebnisse zu erhalten. mehr


Mit der passenden Software in die Existenzgründung

Eine gut durchdachte Verwaltungssoftware kann sowohl die stabile Basis für den Aufbau als auch ein kreatives Instrument für die Weiterentwicklung der Praxis sein. mehr


Interview mit Prof. Dr. Stefan Holst, Nobel Biocare

Biologie als wichtigster Faktor

Im Interview mit dem DENTAL MAGAZIN verrät Prof. Dr. Stefan Holst, Vizepräsident Implantatsysteme und Forschung Nobel Biocare, welche Neuheiten der Dentalhersteller im kommenden Jahr auf den Markt bringt und wodurch sich diese auszeichnen. mehr


EAO in Wien

Träume und Realitäten in der Implantologie

Unter dem Motto „Träume und Realität in der Implantologie“ startet der Jahreskongress der European Association for Osseointegration. Noch bis Samstag werden 130 Referenten in 54 Sessions ihr aktuelles Wissen teilen. mehr


Neuheiten von Nobel Biocare auf der EAO

Dynamische Navigation im digitalen Workflow

Auf dem diesjährigen Kongress der EAO (European Association for Osseointegration) in Wien präsentiert Nobel Biocare gleich mehrere neue Produkte. Dazu gehören Neuheiten im digitalen Workflow und für die Behandlung zahnloser Patienten. mehr


ITI kontrovers

Biotyp – gibt es ihn wirklich?

Die diesjährige Diskussion des Online-Symposiums „ITI kontrovers“ dreht sich um den Biotyp und dessen Einfluss auf die implantologische Tätigkeit, wenn es ihn denn wirklich gibt. mehr


Instrumentenreinigung

Kalk den Kampf ansagen

Verfärbte oder verkalkte Instrumente und Leitungen sind ein Indiz für nicht ausreichend entsalztes Wasser. Mit der richtigen Behandlung lassen sich die Ablagerungen aber wieder entfernen. mehr


Webinar mit PD Dr. Sönke Harder

Behandlungsalternative festsitzende Sofortversorgung

In seinem Webinar im Dental Online College am 17. Oktober 2018, 18 Uhr, berichtet PD Dr. Sönke Harder aus seiner siebenjährigen Erfahrung mit den festsitzenden Sofortversorgungen. mehr


Praxisgründer als Chefs

Bei einer Praxisgründung oder -übernahme haben junge Zahnärzte nicht nur auf einmal Verantwortung für das Wohl der Patienten – auch eine gute Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern ist wichtig. Doch viele Nachwuchszahnärzte sind nicht auf ihre neue Führungsposition als Praxisinhaber vorbereitet. mehr


Gut gegen Spritzenangst

Der Umgang mit schmerzempfindlichen Patienten ist oft nicht einfach: Bei Trypanophobie („Spritzenangst“) kann schon die lokale Anästhesie zum Problem werden. Ein Mundgel kann helfen, den Einstichschmerz zu verringern und dem Patienten die Angst zu nehmen. mehr